Der Test – Gillette Fusion Proglide vs Proshield

Der Test – Gillette Fusion Proglide vs Proshield

Von Matthias am 5. Dezember 2016

Hallo Beardnerds, nach einigen Testberichten zu unterschiedlichen Nassrasierern habe ich nun auch den Platzhirschen Gillette unter dem Tite lGillette Fusion Proglide vs Proshield unter die Lupe genommen. Auf Amazon gibt es ein Gillette Fusion Starter Set um ca. 18€. Vorab muss ich sagen, dass der Rasierer wirklich gut ist und einfach überzeugt. Der Preis und die Aufmachung verärgern (mich persönlich) aber! Ihr derzeit neuestes Produkt ist der Gillette Fusion mit verschiedenen Klingen. Meiner Meinung nach spürt Mann beim Gillette Fusion die mehr als 100 Jahre Erfahrung mit Nassrasierern. Das Produkt ist empfehlenswert! Die Leistung des Rasierers stelle ich weniger in Frage als das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Produktbox. Für alle die sich lieber auf Youtube tummeln hab ich euch ein Video dazu gemacht:

By The Way: Gib mir einen Like auf Facebook Facebook=) Danke!

Hintergrundinformation zum Unternehmen: Gillette ist eine mehr als etablierte Marke, die bereits seit 1901 Rasierer und Rasierzubehör herstellt. Damit generieren sie einen Gesamtumsatz von mehr als 10 Milliarden US-Dollar und geben damit rund 30.000 Menschen einen Arbeitsplatz.

Der „Umfang“ von Gillette Fusion

Zum Lieferumfang des Fusion fällt mir in Wahrheit nur Negatives ein. Während sich Marken wie Mornin‘ Glory wirklich Mühe bei ihren Versandboxen geben, kommt der Gillette Fusion in einer sterilen, emotionslosen und nicht unbedingt umweltfreundlichen Plastikverpackung. Eine Tatsache, die ich wenig entschuldigen möchte, denn als Blogger und als Mensch halte ich die Verpackung für einen extrem wichtigen Touchpoint. Das Gefühl, dass „mein Bart in guten Händen“ ist, kommt bei diesem Produkt jedenfalls nicht sofort auf. Hinzukommt, dass der Standardlieferumfang keine zusätzlichen Produkte beinhaltet. Aber es stimmt, im Vordergrund dieses Tests steht nach wie vor die Rasierleistung.

Gillette Fusion Testbericht - Die Verpackung - Proglide vs Proshield

Gillette Fusion Testbericht – Die Verpackung – Proglide vs Proshield

Proglide vs Proshield Klingen im Test

An diesem Punkt muss man einfach sagen: Die Klingen von Gillette Fusion sind wirklich verdammt gut, aber auch teuer. Der Fusion kommt gleich mit zwei verschiedenen Klingenvarianten: Proglide und Proshield Rasierklingen. Je nach Stückzahl kosten die Proglide Klingen zwischen 3,75€ und 2,33€ pro Stück und die Proshield ca. 4€ pro Klinge. Grundsätzlich ist zu sagen, dass die Proglide Klinge die klassische Variante ist und die Proshield Klinge die für besonders empfindliche Haut. Also die, die besonders geschützt und umsorgt werden muss. Ich trage meinen Bart zwischen 6 und 12 Millimetern und Rasiere meine Konturen täglich nach. Bei diesen kleinen Flächen ist mir selbst nach 14 Tagen kein wirklich nennenswerter Unterschied zwischen den beiden Rasierklingen aufgefallen. Allerdings glaube ich, dass Männer die sich täglich Rasieren einen echten Mehrwert von der Proshield Klinge erhalten können. Habt ihr Erfahrungen dazu? Wenn ja, dann gerne ab in die Kommentare damit!

Gillette Fusion Testbericht - Proglide vs Proshield

Gillette Fusion Testbericht – Proglide vs Proshield

Gillette Fusion Proglide vs Proshield – Fazit

Mal abgesehen von der hässlichen und NICHT umweltfreundlichen Verpackung des Produkts, den doch höheren Preisen und dem manchmal unglaubwürdigen Marketing des Herstellers, ist die Leistung bei der Rasur wirklich gut! Ich kann da nichts schlechtes dazu sagen. Ob ihr dem Unternehmen und seinem Rasierer Glauben und Vertrauen schenken wollt, müsst ihr selbst entscheiden. Ich persönlich bevorzuge den Mornin`Glory oder gar den Shave-Lab aus deutscher Produktion. Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Fusion Proglide oder Proshield gemacht? Wie schätzt ihr das Preis-Leistungs-Verhältnis von Gillette Produkten ein und was sagt ihr zur Verpackung und dem Markenauftritt? Ich freu mich über Kommentare!

Gillette Fusion Testbericht - Proglide vs Proshield

Gillette Fusion Testbericht – Proglide vs Proshield

Abschließende Worte

Über die Leistung des Gillette Fusion, müsst ihr wie gesagt selbst urteilen, aber gebt ihm auf alle Fälle Zeit euch zu überzeugen. Ich habe bisher jedenfalls einige weitere Rasierer getestet über die ihr bald in einem großen Ranking vereint lesen könnt. Abschließend möchte ich noch sagen, dass die Meinung in diesem Artikel allein die meinige ist und sie von keiner dritten Partei beeinflusst wurde. Ich fühle mich meiner Community sehr verbunden und habe keinesfalls die Absicht meine treuen Leser zu beeinflussen. Dennoch möchte ich fair sein und hinzufügen, dass ich durch diesen Blog – obwohl er hauptsächlich mein großes Hobby ist – auch Geld verdiene. Wenn du näheres wissen willst, kannst du das hier nachlesen.

Freut mich, dass du den Artikel bis zum Ende gelesen hast. Wenn du mehr von mir und meiner Welt lesen und hören möchtest dann folge mir doch auch auf Instagram, Facebook und Youtube. Oder lies meine Artikel über den neuen Elektrorasierer von Braun, den Testbericht des Nassrasierer von Shave-Lab, oder erfahre warum ich auf der Donauinsel 36€ Strafe zahlen musste.