Wakeboard

Fetzys Wakeworld – Wakeboardcamp und Veranstaltungsplatz

Fetzys Wakeworld – Wakeboardcamp und Veranstaltungsplatz

Hallo Boardnerds und Wakeboarder, wie mein Instagram bereits verraten hat, war ich zu Gast bei Daniel Fetz, dem Betreiber von Fetzysworld, der unter anderen Wakeboarden als Firmenveranstaltung und Wakeboard-Trainingscamps anbietet. Also egal ob du mit einer großen Geburtstagsrunde antanzen willst oder wegen des verdammten letzten Tricks, den du einfach nicht stehst zum Training kommst, dieser Spielplatz für Erwachsene … weiter »

Matthias am 29. September 2015
Wakeboard zerstört – Lerntagebuch August

Wakeboard zerstört – Lerntagebuch August

Hallo Boardnerds, in diesem Beitrag meines Lerntagebuchs geht es gleich mal heftig her, denn ich habe es tatsächlich geschafft und habe mein DEVOCEAN Attitude 139 Wakeboard zerstört. An die Anfänger unter meinen Lesern; Ich kann euch das Board nur wärmstens empfehlen! Das gibt es für knapp 200€ mit Bindung und Versand und ist wirklich ideal für … weiter »

Matthias am 19. September 2015
Wakeboard Wintertraining – Vorbereitung

Wakeboard Wintertraining – Vorbereitung

Der Herbst steht vor der Tür – und mit ihm kommt das schlechte Wetter weshalb ich anfange mich mit meinem Wakeboard Wintertraining zu beschäftigen. Im Winter ist Zeit, seinen Body optimal auf kommende Herausforderungen vorzubereiten. Denn nur wer auch in der kalten Jahreszeit dran bleibt, kann in der nächsten Saison richtig durchstarten – ohne erst … weiter »

Matthias am 10. September 2015
Wakeboarden Lernen – Lerntagebuch Juli

Wakeboarden Lernen – Lerntagebuch Juli

Hallo Boardnerds, es ist wieder Zeit für mein Tagebuch und dieses mal kann ich euch die Frage beantworten wie lange das Wakeboarden lernen denn so dauert! Nach einem enttäuschten zweiten Lernmonat im Juni  war der Juli um Welten besser und auch wesentlich motivierender. Nachdem ich mich vom Schock des verflixten zweiten Monats erholt hatte und auch … weiter »

Matthias am 21. August 2015
Wakeboard Unfall – Schuldschieberei?

Wakeboard Unfall – Schuldschieberei?

Liebe Boardnerds, wie viele von euch schon wissen, ereignete sich am Sonntag, den 26. Juli 2015 gegen 12:30, ein Wakeboard Unfall an der Liftanlage in Wien. Ich wünsche der Sportlerin eine erfolgreiche und rasche Genesung! Bei dem tragischen Sportunfall wurde einer 41 jährigen Wakeboarderin der rechte Unterarm zwischen Ellbogen und Handgelenkt abgetrennt. Die Hand konnte, laut Medien, … weiter »

Matthias am 30. Juli 2015
Wakeboard Wien Lerntagebuch – das verflixte zweite Monat

Wakeboard Wien Lerntagebuch – das verflixte zweite Monat

Hey Boardnerds, mit ein wenig Verspätung aber doch, kommt nun endlich mein Wakeboard Wien Lerntagebuch für den Juni heraus. Und es trägt seinen Titel des verflixten zweiten Monats nicht umsonst. Zerrungen, Prellungen, Motivationslosigkeit und schlechtes Wetter haben ihren Beitrag zu einem wirklich schlechten Monat geleistet. Nach einiger Zeit machte sich auch ein wenig Frustration breit was … weiter »

Matthias am 15. Juli 2015
Wakeboard reparieren – Kleine Schäden einfach kleben

Wakeboard reparieren – Kleine Schäden einfach kleben

Hey Wakeboarder, heute möchte ich euch zeigen wie man kleinere Schäden am Wakeboard reparieren kann. Einen kurzen Rückblick dazu: Anfang Mai (2015) habe ich die Wakeboard Saison am Wakeboardlift in Wien begonnen und damals (Stand heute: 2018) war ich ja noch blutiger Anfänger. Hinzukommt, dass mein (erstes) Board ziemlich billig war und deshalb nicht gerade geeignet … weiter »

Matthias am 16. Juni 2015
Wakeboard Lerntagebuch / Der Erste Wake

Wakeboard Lerntagebuch / Der Erste Wake

Mein Wakeboard Lerntagebuch – Mai Hey Boardnerds, am 01. Mai schmiss der Wakeboard Lift Wien seine Motoren an und die Leinen wurden wieder ausgepackt, mein Wakeboard durfte da natürlich nicht fehlen! Denn ich habe mir letztes Jahr in einem Anfall von „ich will das machen“ ein recht günstiges Wakeboard erstanden und investierte das Geld gleich in eine Saisonkarte … weiter »

Matthias am 10. Juni 2015
Proteinshake: Yes, No, Maybe?

Proteinshake: Yes, No, Maybe?

Ein heißes Thema unter Sportlern sind Supplemente, allen voran Eiweiß- bzw. Proteinshakes, auch in der Bodybuilderszene auch Whey genannt. Die Whey-Gegner argumentieren, das Pulver sei zu teuer und ohnehin mehr Marketing als Mittel zum Zweck. Man solle sich lieber auf klassische Proteinquellen wie Putenbrust, Thunfisch und Co. verlassen. Whey-Befürworter preisen es hingegen als so gut … weiter »

Andrej am 31. März 2015
Split- vs Ganzkörpertraining

Split- vs Ganzkörpertraining

Kraftsport-Anfänger werden früh mit der Frage konfrontiert und erfahrene Sportler müssen das Thema stets im Hinterkopf behalten. Es geht um die Frage nach dem richtigen Trainingssystem und -programm. Die grundlegendste Frage in diesem Zusammenhang ist, ob man seine Trainingstage unter der Woche einzelnen Muskelgruppen oder gleich jeweils der (möglichst) gesamten Muskulatur widmet. Das setzt natürlich … weiter »

Andrej am 13. März 2015

Essen für den Muskel – Du bist, was du isst!

Wie hier bereits an anderer Stelle verdeutlicht wurde, macht das Kraft- oder Cardio-Training nur einen Teil auf der Agenda des sportlichen Mannes aus. Den anderen, nicht weniger wichtigen Teil macht die Ernährung aus. Vorwegs, in diesem Artikel geht es vorrangig um Lebensmittel, die dir dabei helfen, Muskelmasse aufzubauen und sie zu behalten. Viel Essen ist … weiter »

Andrej am 1. Februar 2015
Schweiß und Schmerz – Warum dir Krafttraining nutzt!

Schweiß und Schmerz – Warum dir Krafttraining nutzt!

Hallo Sportler, heute möchte ich mich mit der Frage auseinandersetzten, was einem Krafttraining nutzt und warum es sich auszahlt dran zu bleiben. Jeder kennt sie, die Fitnessstudios. Manche nennen sie auch „Muckibuden“, andere ihr zweites Zuhause. Aber warum sollte sich das jemand antun? Ist das ständige Aufheben und Runterstellen von Gewichten nicht langweilig? Braucht es … weiter »

Andrej am 29. Januar 2015