Erfahrungsbericht

Wakeboarden in Györ – Der Cablepark WCP im Lokalaugenschein

Wakeboarden in Györ – Der Cablepark WCP im Lokalaugenschein

Hey Boardnerds und Wakeboarder (FB-Gruppe), wir waren Wakeboarden in Györ und möchten euch nun alles erzählen was ihr über den Wakepark Györ wissen müsst. Der Cablepark ist ca. 120km von Wien entfernt und über die A4 in lediglich etwas mehr als einer Stunde erreichbar. Deshalb war ich dort auch auf dem G.Camps Wakeboardcamp – verdammt … weiter »

Matthias am 18. Januar 2017
Cult Cerebrum Review – Freeride ahoi !

Cult Cerebrum Review – Freeride ahoi !

Vor ca einem Monat, habe ich neue Cult Cerebrums als Tausch angeboten bekommen und deshalb gibt es gleich mal ein Cult Cerebrum Review für alle Boardnerds. Ich habe die Rollen nun ausführlich getestet obwohl mir mieses Wetter oft die Zeit für einen guten Test und Review nahm. Dadurch war ich öfter „gezwungen“ die schönen Sommertage … weiter »

maximilian am 27. August 2016
City Wave – Surfen am Schwarzenbergplatz – Review

City Wave – Surfen am Schwarzenbergplatz – Review

Hey Boardnerds, mittlerweile steht die City Wave Anlage in der SCS bei Vösendorf wozu es von mir natürlich auch einen Blogbeitrag gibt. Surfen im Shoppingcenter hat schon ein besonderes Flair und Spaß gemacht hat es auf jeden Fall.   Mein erster Eindruck vom City Wave Als wir am Mittwoch Abend bei leichtem Regen und schlechtem Wetter … weiter »

Matthias am 21. Juli 2016
Bubbledays – HipHop meets Boardsport

Bubbledays – HipHop meets Boardsport

Vor zwei Tagen starteten die Bubbledays – ein Event, welches für mich unter dem Motto „HipHop meets Boardsport“ stand. Da ich sowohl das Eine, als auch das Andere extrem gerne habe, wusste ich sofort, dass das die perfekte Veranstaltung für mich ist. Leider hatte ich letztes Jahr keine Zeit gehabt, die Veranstaltung zu besuchen. Somit … weiter »

maximilian am 24. Mai 2016
Orangatang Kilmers im Test – es wird rutschig

Orangatang Kilmers im Test – es wird rutschig

Kürzlich hatte ich die Orangatang Kilmers im Test und war sehr überrascht, denn dass es sich hierbei wortwörtlich um eine rutschige Sache handelt, wusste ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Doch selbst in dieser kurzen Zeit, konnte ich mir eine eindeutige Meinung zu diesem Wheel bilden. Doch was kann der zitronengelbe Freeridewheel wirklich? Orangatang Kilmers … weiter »

maximilian am 28. April 2016
Wakeboarden in Kroatien – Poreč für Wakeboarder

Wakeboarden in Kroatien – Poreč für Wakeboarder

Hey Boardnerds, ich war Wakeboarden in Kroatien, genauer gesagt am Skilift in Poreč. Dieser Cablepark hat es echt in sich, denn ich war vom Spot so begeistert wie selten von einem zuvor. Abgesehen vom Wakepark in Györ – der ist einfach unschlagbar. Allerdings finde ich ihn deutlich sympathischer als den Wakeboardlift in Wien. Jedenfalls haben … weiter »

Matthias am 19. April 2016
Fetzys Wakeworld – Wakeboardcamp und Veranstaltungsplatz

Fetzys Wakeworld – Wakeboardcamp und Veranstaltungsplatz

Hallo Boardnerds und Wakeboarder, wie mein Instagram bereits verraten hat, war ich zu Gast bei Daniel Fetz, dem Betreiber von Fetzysworld, der unter anderen Wakeboarden als Firmenveranstaltung und Wakeboard-Trainingscamps anbietet. Also egal ob du mit einer großen Geburtstagsrunde antanzen willst oder wegen des verdammten letzten Tricks, den du einfach nicht stehst zum Training kommst, dieser Spielplatz für Erwachsene … weiter »

Matthias am 29. September 2015
Wakeboard reparieren – Kleine Schäden einfach kleben

Wakeboard reparieren – Kleine Schäden einfach kleben

Hey Wakeboarder, heute möchte ich euch zeigen wie man kleinere Schäden am Wakeboard reparieren kann. Einen kurzen Rückblick dazu: Anfang Mai (2015) habe ich die Wakeboard Saison am Wakeboardlift in Wien begonnen und damals (Stand heute: 2018) war ich ja noch blutiger Anfänger. Hinzukommt, dass mein (erstes) Board ziemlich billig war und deshalb nicht gerade geeignet … weiter »

Matthias am 16. Juni 2015
Longboard – Über Bustüren, Sicherheit und die Rechtslage!

Longboard – Über Bustüren, Sicherheit und die Rechtslage!

Ich habe vor drei Jahren begonnen Longboard zu fahren und würde mein Board namens Kiwi um nichts in der Welt mehr hergeben. Da ich den Boardsport dem Ballsport in jeder Welt vorziehen würde habe ich bereits viel Erfahrung mitgebracht und die Anfänge waren kein Problem. Allerdings setzte ich auf einige elementare Gleichgewichtsübungen um die gefühlte … weiter »

Matthias am 29. Mai 2015
Proteinshake: Yes, No, Maybe?

Proteinshake: Yes, No, Maybe?

Ein heißes Thema unter Sportlern sind Supplemente, allen voran Eiweiß- bzw. Proteinshakes, auch in der Bodybuilderszene auch Whey genannt. Die Whey-Gegner argumentieren, das Pulver sei zu teuer und ohnehin mehr Marketing als Mittel zum Zweck. Man solle sich lieber auf klassische Proteinquellen wie Putenbrust, Thunfisch und Co. verlassen. Whey-Befürworter preisen es hingegen als so gut … weiter »

Andrej am 31. März 2015
Valentinstag – Provoziert mehr als jede Religion!

Valentinstag – Provoziert mehr als jede Religion!

Während den einen Herzchen aus den Ohren flattern und sie sich in einer kuscheligen Decke aus Liebe und Hormonen einwickeln um zu *hier kann jeder selbst ein Wort einfügen*, leiden andere unter einem natürlichen Reflex der uns Menschen seit jeher vor dem Verschlucken bewahrt hat. Damit spaltet dieser, sagen wir mal, besondere Tag eine ganze … weiter »

Matthias am 5. Februar 2015
Warm-Up: Mist oder doch sinnvoll?

Warm-Up: Mist oder doch sinnvoll?

Das Warm-Up ist ein kontroverses Thema unter Kraftsportlern, und daher einen eigenen Artikel wert. Im Gegensatz zu anderen Sportarten wie etwa Fußball, verzichten selbst erfahrene Bodybuilder oft auf das Aufwärmen vor dem eigenen Training. Im Amateurbereich ist man oft nicht gewillt, zusätzliche Zeit in Aktivitäten zu stecken, die nicht direkt zu Muskelwachstum oder -definition beitragen. Außerdem … weiter »

Andrej am 29. Januar 2015