Beim ersten Mal – das Vollbart 1×1

Von Matthias am 14. Februar 2015

Wie lasse ich mir erfolgreich einen Vollbart wachsen? Diese Frage stellen sich viele Männer (wollen es nur nicht zugeben)! Deshalb gibt’s heute ein paar wichtige Tipps für den männlichen Vollbart – und das von einem Mädchen.

Das Schöne am Vollbart

vollbart bis kein bart

Photo credit: Jack Zalium / Foter / CC BY-NC

Jeder Bart ist Einzigartig und sieht wie kein anderer aus, dh auch wenn Du gemeinsam mit Deinen Freunden beschließt euch eure Bärte wachsen zu lassen, werdet ihr nie gleich aussehen. Mit einem Vollbart wirkst Du männlicher und sexier, außer Du lässt Dir nur einen Schnauzer wachsen, denn das ist irgendwie gruselig. Außerdem finden nicht umsonst die meisten Frauen Jared Leto, Dani Carvajal oder Arda Turan heiß. Sie haben Vollbärte.

Beim ersten Mal

Es dauert etwa 3 bis 5 Monate bis ein Bart halbwegs rausgewachsen ist und Du das wahre Potenzial Deines Vollbartes erkennen wirst. Die meisten Bärte schaffen es jedoch nicht über die 4 Wochen Marke. Wieso? Ganz einfach – die ganze Prozedur wird an Deinem Selbstbewusstsein kratzen. Immerhin geht es um Dein Gesicht – das Erste was man an einem Mann wahrnimmt, außer er hat einen richtig knackigen Po 😉

Weder Du, noch Deine Freunde, Kollegen, Eltern oder Verwandte sind es gewohnt Dich mit einem wachsenden Bart zu sehen. Es ist eben seltsam und komisch. Nach ungefähr einer Woche wirst Du überall im Gesicht und am Hals Haare haben und wie ein potenzieller Aussteiger wirken. Alle in Deiner unmittelbaren Nähe werden blöde Kommentare schieben, Dich seltsam ansehen und sich vielleicht sogar hinter deinem Rücken über Deinen spärlichen Gesichtshaarwuchs lustig machen.

Sponsored: Nachdem Mornin‘ Glory auf meinen Testbericht aufmerksam wurde, luden sie mich ein, auch ihr Pre-Shave Öl und den After-Shave Balsam Sun zu testen! Das Pre-Shave Öl ist mir mittlerweile richtig ans Herz gewachsen denn als „Morgens-Rasierer“ trage ich es fast schon täglich auf. Das Öl durftet hervorragend nach Mandeln und es lässt meinen Bart auch unglaublich gepflegt aussehen. Das After-Shave ist gerade für den Sommer ein Muss denn es beruhigt nicht nur die Haut nach dem rasieren sondern schützt, dank ihres UV-Schutzes, auch gleich vor der Sommersonne!

Der Punkt an dem Dein Bart stirbt

  • Bist Du zu faul zum Rasieren?
  • Hast Du etwa vergessen Dich zu rasieren?
  • Machst Du jetzt einen auf Aussteiger?
  • Willst Du etwa cool wirken?
vollbart shaving

Photo credit: dhammza / Foter / CC BY-NC-ND

Ja, ich weiß, Du bist kein Mädchen, aber diese Kommentare werden Dich treffen dort wo es weh tut – darauf solltest Du unbedingt vorbereitet sein! Solltest Du nämlich gerade noch einen schlechten Tag erwischt haben, Zweifel an deinem Bartwuchs haben, es reicht sogar, wenn Dich ein Fremder in den Öffis komisch ansieht und plötzlich stehst Du im Badezimmer mit dem Rasierer in der Hand, hast einen Filmriss und betrachtest ungläubig dein frisch rasiertes Babypopo-Gesicht. Ja so schnell kann’s gehen mit dem Vollbart! Deshalb:

Pflege deinen Bart & setze dir Ziele

Denn, Du möchtest Dir die bestmöglichen Voraussetzungen schaffen, um erfolgreich einen Vollbart wachsen zu lassen. Am besten konturierst Du Deine Wangenlinien und deinen Hals, damit nicht alles so zottelig und ungepflegt wirkt. An der Länge wird NICHT geschnippelt. Glaube mir – diese mini Prozedur bewirkt Wunder! Und sogar Matthias bestätigte uns, dass ein 7 Tage Bart sogar anstrengender zu pflegen ist als ein Vollbart: „Unterm Strich ist das aber genauso viel Arbeit wie sich täglich zu rasieren oder einen Vollbart zu haben.“ Es ist ähnlich wie mit Augenbrauen, entweder Du wirst wie ein Yeti oder du zupfst die paar unnötigen Härchen weg und siehst gepflegt aus.

Setze Dir außerdem einen gewissen Zeitraum, zB 1 Monat, in dem Du absolut Nichts mit deinem Bart machst, außer ihn zu pflegen um die schönen Konturen zu erhalten. Solltest Du noch immer Zweifel haben und überlegen Dir Deinen Bart abzurasieren, lass‘ Dir mindestens eine Woche diese Entscheidung durch den Kopf gehen und entscheide erst danach. Sonst könnte es passieren, dass Du diese Entscheidung spontan und unüberlegt triffst und Du wieder von vorne beginnen musst. Mit der Zeit wird jedenfalls alles, auch der Bartwuchs, einfacher!

Don’t shave, just let it grow man!